Erbschaftsteuer: Zwischen Gesetz und Formular

Informationen:

Seminarnummer:
26657_2024
Referent(en):
M.Sc. Prof. Dr. Rainer Bräutigam
Ort/Anschrift:
ONLINE-Seminar
Kategorien:
Seminare, Online-Seminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) - 2,5 Std.
Termine:
17.07.2024 08:30 Uhr – 11:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
140,00 €

Beschreibung

Spätestens seit der Anpassung der Bewertungsvorschriften für das Grundvermögen seit Anfang 2023 ist und wird das Thema der Erbschaft- und Schenkungsteuer für den Berufsstand der Steuerberater immer bedeutsamer. Hinzu kommt, dass gesetzliche Anpassungen wie die Begünstigungen für Betriebsvermögen oder die Regelungen zur Behandlung von Nachlassverbindlichkeiten in den letzten Jahren immer komplexer geworden sind. Hier ergeben sich vielfältige Schwierigkeiten, um einerseits im Rahmen der „Vorab-Beratung“ korrekte Handlungsempfehlungen zu geben und nach der Umsetzung auch die entsprechenden Formulare korrekt abzugeben. Diese sind mittlerweile via ELSTER verfügbar, auch wenn bisher noch keine Verpflichtung zur Anwendung besteht.

Im Rahmen des Seminars wird anhand von verschiedenen ausführlichen Fallbeispielen auf entsprechende Schwerpunktthemen wie Familienheim, Betriebsvermögen, Nachlassverbindlichkeiten und deren entsprechende Erfassung im Formular eingegangen. Dabei werden auch aktuelle Entwicklungen anhand von Verlautbarungen der Finanzverwaltung oder finanzgerichtliche Urteile aufgegriffen. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Seminars ausschließlich die Formulare zur Erbschaft- und Schenkungsteuer behandelt werden. Die manchmal notwendige Erstellung separater Feststellungserklärungen für Betriebsvermögen und Grundvermögen wird eventuell Bestandteil eines Folgeseminars sein.

Zielgruppe sind insbesondere Kammermitglieder, die sich mit der Erbschaft- und Schenkungsteuer im Rahmen von einfachen bis mittelkomplexen Fällen vertieft auseinandersetzen wollen.

Das Seminar richtet sich nicht an „Spezialisten“ in diesem Bereich.

« zurück zur Übersicht